Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Forschungsförderung

Seite drucken

WISSEN SCHAFFT: Reflexion & Kontroversen

Eine neue Veranstaltungsreihe über das, was Wissenschaft ausmacht



"Muße, Neugier, Autonomie - Was braucht gute Wissenschaft?"​, 28. Juni 2022, 19 Uhr, Glashaus e.V.

Wir brauchen Ihr Einverständnis
Um aktuelle Videos, Karten oder Fremdinhalte der UNI Bayreuth einbinden zu können, nutzen wir die Services von Drittanbietern. Diese sammeln unter Umständen Daten zu Ihren Aktivitäten. Unter dem Punkt "Mehr Informationen" finden Sie weitere Details.

Mit großzügiger Förderung der Rainer Markgraf Stiftung, des Internen Förderpools und der
Stabsstelle Forschungsförderung.

Wir danken herzlich allen Beteiligten (in chronologischer Reihenfolge):

  • Prof. Dr. Ruth Freitag, Professur Bioprozesstechnik
  • Dr. Immanuel Zitzmann, Forschungsreferent, Stabsstelle Forschungsförderung (ausführliches Statement)
  • Prof. Dr. Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth und Professur Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung (ausführliches Statement)
  • Prof. em. Dr. Georg Klute, Prof. em. Ethnologie (ausführliches Statement)
  • Prof. Dr. Lars Grüne, Professur Angewandte Mathematik (ausführliches Statement)
  • Prof. Dr. Gesine Schiewer, Professur Interkulturelle Germanistik (ausführliches Statement)
  • Dr. Susanne Strebin, Koordination Campus Kulmbach
  • Dr. Stefan Schröder, Akademischer Rat, Facheinheit Religionswissenschaft (ausführliches Statement)
  • Dr. Elena Köstner, Stabsabteilung Chancengleichheit
  • Ulrich Hinsch, Handwerksmeister im Ruhestand
  • Prof. Dr. Anke Jentsch, Professur Störungsökologie
  • Dr. Tanushree Biswas, Affil. Prof. Epistemologie, Universität Bayreuth und Assoc. Prof. Pädagogik,
    ​University of Stavanger (ausführliches Statement)
  • Dr. Matthias Schott, Akademischer Rat, Professur Tierökologie I
  • Prof. Dr. Eva Jakob, Juniorprofessur Social Entrepreneurship
  • Prof. Dr. Tina Bartelmeß, Juniorprofessur Ernährungssoziologie
  • Prof. Dr. Matthew Hannah, Professur Kulturgeographie (ausführliches Statement)
  • Prof. Dr. Paula Schrode, Professur Religionswissenschaft mit Schwerpunkt Islamische Gegenwartskulturen
  • Dr. Mirjam Horn-Schott, Forschungsreferentin, Stabsstelle Forschungsförderung
  • Dr. Alexandra Groß, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur Germanistische Linguistik

außerdem:

  • Prof. Dr. Karin Birkner, Professur für Germanistische Linguistik (Statement)

Am 28. Juni 2022 eröffnen wir unsere neue Veranstaltungsreihe mit dem Thema:

»Muße, Neugier, Autonomie – Was braucht gute Wissenschaft?«

Einlass: 18:15 Uhr
Beginn: 19 Uhr

Ort: Glashaus auf dem Campus

Eintritt: frei (+ 1€ Monatsmitgliedschaft Glashaus e.V.)

Nach der langen Zeit voller Videokonferenzen und Wissenschaft ‚auf Distanz‘ wollen wir mit Ihnen die verschiedenen Formen wissenschaftlicher Praxis diskutieren.

Wir laden alle Forschenden, Lehrenden und Lernenden aus allen Disziplinen der Universität und natürlich auch weitere Interessierte zu einer Fishbowl-Diskussion ein, um möglichst viele Stimmen zu Wort kommen zu lassen.

Wir wollen folgende Fragen diskutieren:

  1. Was ist ‚gute‘ Wissenschaft?  
  1. Was brauche ich als (Nachwuchs-)Wissenschaftler:in, Doktorand:in, Studierende:r, um gut arbeiten zu können? 
  1. Und was stört? Was erschwert mein wissenschaftliches Arbeiten? 


​Kontakt: Dr. Mirjam Horn-Schott unter wissen.schafft@uni-bayreuth.de.

Wir sind gespannt!


Veranstalter:innen:

Prof. Dr. Britta Planer-Friedrich, Professur für Umweltgeochemie und
Vize-Präsidentin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Prof. Dr. Bernt Schnettler, Professur für Kultur- und Religionssoziologie

Dr. Mirjam Horn-Schott, Stabsstelle Forschungsförderung



Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Mirjam Horn-Schott

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A